Wifi

Nein. Nicht was ihr jetzt denkt. Hat nichts mit Computern, Internet oder so zu tun.

Mir geht es um den Wiederholungsfimmel. Kurz “Wifi”. Wenn mir was extrem in Gesprächen auf die Nerven geht, dann ist es das unablässige Wiederholen der gleichen Aussage. Nicht, weil ich es nicht verstanden hätte. Nein, meistens sage ich ja, wenn ich etwas NICHT verstanden habe, und bitte um Wiederholung.

Um diesen Fall geht es also nicht. Warum gibt es so viele Leute (und ich komme nicht umhin zu vermuten, dass diese Leute in der Schweiz gehäuft anzutreffen sind, aber das ist wirklich nur meine total subjektive Meinung..!1elf!), die ein “ja, das habe ich verstanden” nicht verstehen? Und dann das gleiche, welches ich schon verbal kundgetan habe, dass ich es bereits gehört, verstanden und verinnerlicht (!) habe, nicht einmal, nicht zweimal sondern mindestens dreimal noch wiederholen? Manchmal muss ich sogar davon laufen, und sie kommen mir schnatternd noch hinterher?

Was ist das? Kann man ein eidgenössisch geprüfter Wissenschaftler (TM) das Wifi-Syndrom an der ETH untersuchen? Bittedanke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.