Wortvorschläge

Und die anderen beiden Seiten der Regierung in der Stadt und Land der Welt ist ein Test der Stiftung Warentest hat sich die Frage ist nur ein paar Tage nach dem ersten Weltkrieg bezahlt werden muss und die Frage ist nur ein paar Tage nach dem ersten Weltkrieg bezahlt werden muss der Stiftung Warentest hat sich die Frage ist nur ein paar Minuten nach der Arbeit der Mutter ist so schön und die Frage nach den Ferien und Feiertage sind wir uns auf dem ersten Weltkrieg und der ist ja nicht nur ein Test der neuen Welt ist ein paar Wochen nach dem anderen und ich bin nicht sicher bin ich auch schon wieder ein bisschen später in der Schule zu kommen und die Kinder sind die beiden haben wir uns auf dem ersten Weltkrieg und der ist ja nicht nur ein paar Minuten nach der Arbeit der ist ein Test für das iPhone und die Kinder sind die Kinder der Grundschule in den vergangenen Monaten haben die beiden anderen Seite des Jahres in der Schule zu kommen und die anderen sind die Kinder in die Stadt zu kommen und die Kinder und der Rest der Woche ist das nicht nur in den letzten Tagen in der Regel nicht so.

(Text entstanden, indem nur die Wortvorschläge oberhalb der iOS Tastatur eines nicht mir persönlich gehörenden iPads verwendet wurden)

Grosses Baddabumm in Russland

Genauere Berichte stehen ja noch aus, aber neben den 400 Verletzten soll ja glücklicherweise niemand getötet worden sein. Im Ural ist am frühen Morgen ein Meteoritenregen niedergegangen. Man kann sich ja sowas “in echt” kaum vorstellen, aber scheinbar wurde der noch dunkle Himmel taghell erleuchtet:

Streiflicht: (Online-)Tageszeitungen heute

Heute mittag ganz oben bei den Zeitungen:

nzz.ch:

Müssen Regierungsräte für das BVK-Debakel zahlen?

bazonline.ch/bernerzeitung.ch:

Unsere Lage in wichtigen Absatzmärkten verschlechtert sich

tagesanzeiger.ch:

«Unsere Lage in wichtigen Absatzmärkten verschlechtert sich»

luzernerzeitung.ch:

Walter Stierli: «FCL hat tiefrote Zahlen»

aargauerzeitung.ch:

Wer sabotiert seit Wochen das Restaurant L’Auberge?

suedostschweiz.ch:

«Wären wir im Trend, müssten wir Bärte tragen»

20min.ch:

Die versteckten Features von Apples iOS6

blick.ch:

Woran starb Dirk Bach wirklich?

süddeutsche.de:

Radikalplan der EU: Banken zerschlagen

faz.net:

Georgien: Saakaschwili will Niederlage eingestehen

taz.de:

„Es geht um Quantensprünge“
Für ein postnationales, föderales Europa mit Sozialpakt und gemeinsamer Armee: Daniel Cohn-Bendit über sein leidenschaftliches Manifest.

zeit.de:

BANKENREGULIERUNG
Brüssel will Banken zerschlagen

handelsblatt.com

SCHÄUBLE IM GLÜCK
Steuereinnahmen auf Rekordniveau

welt.de

Die Deutschen werden so alt wie nie zuvor

bild.de

Domian zum Tod von Dirk Bach: “Wir können uns das nicht erklären.”

Mittagspause? Pacman in HTML5

Einen Zufallsfund, beim Suchen von Programmierbeispielen ist mir ein Pacman in HTML5 programmiert über den Weg gelaufen. Den will ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Vielen Dank an Dale Harvey !

(Tipp: erst ins Bild klicken, dann Taste “N” drücken)

I love that website! Fifty Three – Paper

Meine Twitter Timeline spülte mir einen Link zur Fifty Three – Paper – App an Land. Ich habe die App noch gar nicht getestet, werde sie aber zumindest mal ausprobieren, weil ich allein schon von der Website begeistert bin.

Einfach nur gut gemacht, die Einfachheit, der Fokus auf Content und die Aufgabe der App. Sehr schön gemacht!

Hier geht’s zur App (Gratis, die guten Features gibt’s aber wohl erst als in-App-Purchase):

(PS: Nein, ich verdiene nichts am Link)

UPDATE

Dachte, ich poste hier noch meine erste Kreation. Muss sagen: App gefällt, mir fehlt aber noch das eine oder andere Feature (z.B. Bilder in der iOS Library abzulegen, aber vielleicht kommt das noch) . Am besten gleich den “Essentials” Pack kaufen, einzelne Features zu ziehen macht irgendwie keinen Sinn…

20120329-215045.jpg