Wieder mehr Podcasten?

Mit der Aussicht, dass ich vielleicht doch nicht ewig 100% arbeiten muss, spriessen schon wieder die Ideen. Vielleicht ist es tatsächlich mal wieder “Mikrofon-ins-Gesicht” Zeit.

Auch wenn ich die Relevanz des Mediums Podcast doch noch geringer ansehe, als hier dieses Blog zum Beispiel, finde ich es einfach für mich auch eine gute Übung, konzentriert zu sprechen, und “Aufgenommene Sprache” zu üben. Ehrlich gesagt glaube ich ja, dass die meisten Podcaster das nur genau deswegen machen.

Aber nun, mehr als 4-8 Hörer hatte ich sowieso nie, daher kann ich ja einfach mal drauflos “casten”, oder?-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.