Seehundaufzuchtsstation Norddeich

In Norddeich/Norden in Ostfriesland gibt es eine Seehundaufzucht, bei der kranke oder verlassene Jungtiere wieder aufgepeppelt werden, bis sie “fit für die Freiheit” sind.

Wir haben und das mal angeschaut, und sage und schreibe 49 “Hündchen” bei der Fütterung zuschauen können. Man kann die Tiere dort nicht anfassen, das ist auch gut so, denn wenn sie sich an Menschen zu sehr gewöhnen, würden sie in Freiheit nicht mehr überleben können.

Danach waren wir noch kurz im nicht weit entfernten “Waloseum”, wo die jungen Seehunde zuerst hinkommen, bis sie gesund genug sind für die Aufzuchtsstation. Ausserdem ist dort ein Pottwalskelett ausgestellt, von einem Wal der 2003 dort am Strand angespült wurde. Sehr beeindruckend.