Stellt euch vor, es gibt Strom…

… und keiner nimmt ihn ab.

So geschehen gestern am Greifensee: an einem viel bevölkertem Seeufer stellten wir unsere Räder ab, und das Solarpanel auf, nebst Schildern mit dem Hinweis:

Handy-Tankstelle – Sonne Tanken Gratis

Ich hatte schon länger einmal die Idee, unsere Solarzelle nebst Batterie und Wechselrichter mal im Hänger mitzunehmen, und den Leuten eine Gelegenheit zu geben, ihre Gerätschaften unterwegs aufzuladen. Ladegeräte, Stecker und Adapter hatten wir alles dabei.

Nur die “Kundschaft” blieb leider weg. Aufsehen hat es schon erregt. Viele schauen sich das Panel, die Schilder an, und einige kamen und fragten nach. Aber keiner wollte Laden. Gratis ist wohl für die Schweiz zu … unheimlich? Ich weiss es nicht :-)

Es war mir letztlich auch egal, denn das eigentliche Ziel war nicht, möglichst viele Handies aufzuladen. Stattdessen wollte ich unter anderem Zeigen, was heute problemlos mit Solartechnik möglich ist (hätte auch bei Wolken locker ca. 20-30 Smartphones laden können), und dass man so Strom quasi überall hin bringen kann. Denke, das hat bei einigen gefruchtet :-)

Handy-Tankstelle
Handy-Tankstelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.