Ruhig ist es geworden.

Sehr ruhig.

Es war Fussball WM. Nördlich des Rheins wurde gejubelt (südlich des Rheins nur im Stillen, das wird uns hier ja verboten nicht gegönnt). Dann stürzten Flugzeuge ab. In Gaza wird wieder mal geschossen.

Und schon redet keiner mehr darüber.

Wir werden aber immer noch überwacht. Alle. Überall. Katalogisiert. Und wenn Du eine SMS mit “Anschlag” schreibst (obwohl Du etwas vom schnellen Tippen erzählen wolltest), kannst du vielleicht demnächst nicht mehr in die USA reisen.

Vielleicht sind wir alle aber auch nur müde – Empörungsmüde. Haben Empörungsmuskelkater. Abnutzungserscheinungen. Also lassen wir uns weiterhin abhören. Und akzeptieren, dass Lobbies uns weiter Rechte beschneiden.

Aber das ist so schön ruhig. So schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.