Noch mehr gedrucktes Spielzeug

Etwas zum Bauen und basteln – da fiel mir ein, dass man relativ einfach ein Stecksystem bauen und man seine kubistische Ader ausleben könnte.

Schnell mal Blender angeworfen und “Ecken” entworfen, mit entsprechenden Hohlräumen, um dort Stäbchen einzusetzen.

Das funktioniert erstaunlich gut, wenn man genug Spiel lässt, damit die Ungenauigkeiten vom Drucker ausgeglichen werden, und die Stäbe noch passen.

Und den Kindern macht es Spass – einziger Nachteil: es dauert recht, recht lange, damit man genug ausgedruckt hat, bis man mal etwas bauen kann.

STL-Files gibt’s bei mir auf Anfrage.

IMG_4448

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.