Masseneinheimische Stoppen!

Ich finde, diese Massen jeden Tag, die S-Bahn und Autobahnen verstopfen gehen gar nicht. Diesen Unmengen von Zürchern muss unbedingt Einhalt geboten werden. Warum kann man sie nicht in trostlosere und dünnbesiedelte Gegenden wie Appenzell Innerrhoden oder ins Wallis abschieben? In letzterem Kanton sollten ja noch genügend Ferien-Zweit-Wohnungen leer stehen?

Ausserdem nehmen diese Massen mir als fleissigem, von jedem Zweifel erhabenen Deutschen, ja die Arbeitsplätze weg. Schliesslich will ich ja eigentlich für drei arbeiten. Dass ich mir fast aussuchen kann, wo ich arbeite, weil einfach zu wenig Fachkräfte da sind, reicht mir absolut nicht! Weg mit der Konkurrenz!

Und erst die Schlangen an der Migros-Kasse. Zefix, das geht ja gar nicht!

Also: Masseneinheimische Stoppen, und mit NEIN stimmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.