Neuer Anstrich, weniger Anspruch

Bislang hatte ich für blogofon grosse Pläne: informativ sollte es sein. Interessant. Mehrwert bilden. Und Podcasts. Und so. Leider hat meine Freizeit selbst dann, als ich nur 50% gearbeitet habe, nicht ausgereicht, mit gesunder Regelmässigkeit hier etwas zu präsentieren, welches diese Kriterien erfüllen würde. Oder ich wollte mir die Zeit einfach nicht nehmen. Wie auch immer, jedenfalls war das Jahr 2010 für mich bezüglich blogofon nicht gerade zufriedenstellend.

Trotzdem wollte ich blogofon nicht einfach so sterben lassen. Und trotzdem habe ich immer mal wieder etwas, welches ich der Netzgemeinde nicht vorenthalten möchte. Texte, Links, Videos, Podcasts, Bilder oder so. Lustig, traurig, sachlich, oder wie es auch immer gerade passt. Und das nimmt hoffentlich für mich den Druck heraus, hier Hochleistungs-Journalismus zu bieten, sondern stattdessen einfach das zu posten, wonach ich gerade Lust und Laune habe.

Hoffentlich nicht nur Unsinn :-)

Chris im Januar 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.