Fleischlos in Zürich

Bitzli hat ja drüben auf poky.de auch schon darüber geschrieben, der gestrige Arte-Themenabend über die Auswirkungen unserer allen Fleischkonsums schockiert dann doch etwas.

Habe mich dann auch nicht lumpen lassen, mein Mittagessen heute etwas anders als sonst (Fleischbestücktes Sandwich) zu gestalten:
– 1 Peperoni, aus Holland (hochdeutsch: Paprika)
– 1 Rüeblisalat, fertig, Schweiz
– 2 Nussbrötli, Schweiz
– 200g Brombeeren als Desert, Schweiz
—-
bei Migros zusammen 9.95 CHF ; auch nicht viel mehr als das Sandwich, und weniger als ein Mittagessen irgendwo drumherum. Satt bin ich auch, und ich bin gespannt, wie lange es vorhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.