Die ersten Hundert

Seit letzter Woche schon geschafft: die ersten 100km von geplanten 800 in 2015. Wow, das ging schnell. Allerdings nicht ohne “Verluste”. Die untere linke Wade schmerzt während und nach den Läufen mittlerweile etwas. Zwar immer nur bei Beanspruchung, aber das stört dann doch etwas. Dafür lasse ich jetzt mal die Kniebeugen weg, und trainiere dafür mehr den Oberkörper.

Die Selbstmotivation ist immer noch schwierig, ist aber wieder etwas besser geworden. Das liegt im wesentlich daran, dass zum einen die privaten Termine jetzt wieder abnehmen, und zum anderen mein Arbeitskollege wieder genesen ist, und mich einmal die Woche mittags mitschleift. Letzte Woche sogar mit Rekord-Pace von 5:43 Minuten pro Kilometer.

Ich bin mit aktuell 117.9 km sehr gut im Schnitt. Für die “Punktlandung” bräuchte ich diesen Monat nur noch 15.3km, das sollte in 3 Wochen locker drin sein, und es schadet ja nichts, ein bisschen Vorsprung zu haben :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.