Android ist das neue Windows – und wird gegen Apple gewinnen

Die Aussage von Kaspersky, dass Android das neue Windows sei, wurde zwar unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit formuliert. Es fiel mir allerdings beim Lesen der Überschrift fast wie Schuppen von den Fischen: die Geschichte wiederholt sich.

Das, was mit der Einführung der Homecomputer passierte, findet gerade bei Mobilgeräten statt – nur mit geänderten Rollen. Auch damals in den 80ern gab es einen Platzhirsch für etablierte Computer: IBM. Heute ist es Microsoft. Es gab “schnellstarter”, die im Homecomputerbereich richtig abräumten, allerdings war der Homecomputermarkt noch lange nicht in alle Haushalte vorgedrungen, und viel kleiner: damals Commodore/Atari, heute Palm / HP. Auch Microsoft war schon in der “vor-Homecomputer-Zeit” auf IBM Rechnern zu Hause. Heute Google. Microsoft kam nachher selber mit Windows gross raus. Google, bereits mit dem Browser und Suchmaschinen auf PCs sehr dominant, tut das jetzt mit Android.

Was ist die einzige Konstante? Richtig. Apple.

Steve & Steve dachten sich damals für den Homecomputer mit dem Apple II kein wirklich völlig neues Konzept aus – alle Komponenten gab es vorher schon. Aber die Kombination der nützlichen Dinge mit einer Prise Marketing-Gespür brachte Apple einen gewissen Vorsprung, der später von Microsoft und Intel gnadenlos überrollt wurde. Selbiges passiert wohl auch derzeit mit dem iPhone. Apple kombiniert bereits erfundene Sachen schlau, macht es gerade noch halbwegs bezahlbar, verpackt es schön, und hat damit erstmal einen riesen Erfolg. Nur werden sie – genau wie damals von Intel/Microsoft – von Google überrollt werden. Und Apple wird es in 5 Jahren mit den iPhones genauso schwer haben, wie damals mit den Macs, als PCs allgegenwärtig und spottbillig wurden. Und IBM? Ist immer noch gross, aber musste den Konzern komplett umbauen, damit sie konkurrenzfähig blieben – in grösstenteils anderen Geschäftsfeldern. Selbiges wird Microsoft bevorstehen. Da hilft auch ein Nokia nicht. Und IBM Laptops heissen jetzt Lenovo und gehören den Chinesen.

Die Geschichte wiederholt sich also. Man fragt sich: was erfindet Apple dann in 10 Jahren wieder neu?

4 Gedanken zu “Android ist das neue Windows – und wird gegen Apple gewinnen

  1. Logisch wird Google gewinnen, da es hunderte Geräte für jeden Preis gibt und diese alle mehr oder weniger gekauft werden. Aber wenn man ein Androidgerät gegen ein iPhone vergleicht, gibt es keins das so oft verkauft wurde wie das iPhone. Beim iPad wird es auch passieren dass es bald deutlich weniger Marktanteil hat, da jetzt die ganzen “Kopien” rauskommen.
    Manche Sachen kann man einfach nicht vergleichen.

    1. Ich vergleiche ja nicht die Geräte. Ich vergleiche nur die Geschichte, und die weist – inklusive deiner erwähnten “ein Gerät gegen ein Gerät” Thematik – sehr viele Parallelen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.