A Flattr a day keeps apocalypse away (AFADKAA)

Ich habe mir vorgenommen, zumindest den Rest vom Jahr jeden Tag ein meine Flattr-Kohle an “eine Gute Sache” zu verflattrn (Falls jemand nicht weiss, was das ist: Youtube link). Flattr wurde zwar hauptsächlich für Internet Projekte ersonnen, jedoch finden sich immer mehr Organisationen, die man auch per Flattr unterstützen kann.

Dies werde ich nun tun. Zusätzlich werde ich alles Flattr-Geld, das ich hier über blogofon.ch erhalte, auf mein wöchentliches Grundbudget von 15 € packen (d.h. die geflatterten bekommen mindestens ca. 0.5€), d.h. ihr könnt mich (und damit hoffenlich gute Sachen) unterstützen.

Gerne nehme ich auch Vorschläge für flattrnwertes entgegen. Einfach im Blog kommentieren. Aber ihr müsst mich schon überzeugen :)

So. Los geht’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.