1 Monat ohne Twitter – Meckertonne fehlt

Fällt mir in letzter Zeit immer öfter auf (gerade beim Arbeiten): irgendwas funktioniert nicht, irgendein scheiss steht in der Zeitung, irgendein Kollege macht Blödsinn. Und bei mir zuckt’s: muss das irgendwo ablassen.

Hab das früher bei Twitter abgelassen. Hilft das was? Den anderen Twitter-Usern sicher nicht – allenfalls mir, weil ich’s losgeworden bin.

Vielleicht sollt ich mir das aber auch einfach nur abgewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.